Sonntag, 30. Dezember 2012

Erdbeerlimes von Christina`s Catchy Cakes

Gestern war ich auch einmal in der Küche kreativ und habe Christina`s Erdbeerlimes getestet.
Ich habe allerdings keine Zitronenmelisse gehabt, schmeckt aber trotzdem sehr gut! 
Außerdem habe ich gefrorene Erdbeeren genommen und diese zunächst auftauen lassen.


Zutaten 

(für etwa einen Liter Limes)

500g Erdbeeren (frisch oder TK)
200g Zucker
130ml Wasser
Saft von 4 Zitronen
200ml Wodka
eine Hand voll Zitronenmelisse


Zubereitung:
Wasser und Zucker in einem kleinen Topf aufkochen. Zitronenmelisse damit überbrühen und abkühlen lassen. Erdbeeren pürieren, Sirup, Zitronensaft und Wodka zugeben, gut verrühren und durch ein Sieb streichen, in heiß ausgespülte Flaschen geben.

Flasche am besten mit selbst gemachten Etikett verzieren!
Genießen!


Den Erdbeerlimes werden wir dann an Silvester mit unseren Freunden genießen dürfen!
Vielen Dank Christina für dieses tolle Rezept!

Körnerkissen

Hallo zusammen,

ich habe gerade mal meine Nähmaschine gequält und ein paar Körnerkissen genäht.
Ich brauche morgen ein kleines Mitbringsel für meine Freundin, die bald ein Baby erwartet und leider andauernd erkältet ist.
Die Anleitung habe ich von Lady Creativo


Hab gleich 3 Stück gemacht! :-) Man weiß ja nie, wann man es mal brauchen kann.

So, jetzt aber genug Kreativität am Abend.
Mal sehen, vielleicht poste ich morgen mal unser Silvester-Getränk und das Rezept....

Samstag, 29. Dezember 2012

Geburtstagskarte - Paket


Für meinen lieben Freund Christian, habe ich schon vor ein paar Monaten gebastelt.
Auch diese Karte habe ich mit der Cricut gebastelt.

Es ist ein Mädchen

Hier eine Karte, die ich schon vor einigen Monaten gefertigt habe.
Ich liebe meine Cricut für diese tolle Karte!


Jeder Abschied fällt schwer

Der Tod gehört zum Leben dazu.
Toi toi toi, in diesem Jahr sind wir Gott sei Dank verschont worden.

Leider ist allerdings unser Nachbar (50) letzten Samstag ganz plötzlich verstorben. 
[Es klingelte, ich dachte es wäre mein "Freund" von DHL, aber nein, es waren die Bestatter, die gerade den Leichnam vor unserer Tür vorbei getragen haben und dabei an die Schelle gekommen sind, ich sag Euch das war ein komisches Gefühl, welches auch den ganzen Tag angehalten hat.]

Aus diesem Anlass habe ich eine Trauerkarte gebastelt. Das ist mein erster Versuch. Es werden sicherlich einige folgen.
Denn Trauerkarten kann man immer gebrauchen.




Freitag, 28. Dezember 2012

Brillenkarte

Und noch schnell eine Brillenkarte.
Meine Schwiegermutter brauchte eine Karte für eine ehemalige Kollegen, die jetzt in den Ruhestand geht.
Die Kollegin wünscht sich Geld, um sich eine neue Brille zu kaufen.

Hier mein Werk:

Aqua Kurs Leiter Dankeschön Karte

Oh, fast hätte ich es vergessen...
Ich hatte mich bereit erklärt für unseren Aqua Kurs Leiter (Dennis) eine Kleinigkeit zu besorgen. Zusätzlich wollte ich noch eine Karte basteln.


Ich habe meine Cricut entstaubt und habe dieses süße Männchen gezaubert.
Dennis hat keine Haare und deshalb hat das Männchen auch keine bekommen! :-)

Zu der Karte bekommt er noch eine Flasche Wein, Essig und Öl, alles aus unserer Brennerei Sonnenschein.
Heute Abend werden wir die Geschenke überreichen als Dankeschön dafür, dass er einen so gewissenhaften Job macht.
Wer hätte denn gedacht, dass wir auch in den Ferien durch machen? 
Ja, Dennis macht es trotz Urlaub möglich!
Vielen Dank Dennis!

Heute Abend bin ich also mal kurz weg und den Weihnachtsspeck abtrainieren!

Es ist ein Junge - Karte

Ich bin ganz stolz auf meine ganzen neuen Stempel, die ich von meinem Schatz und meiner Freundin zu Weihnachten geschenkt bekommen habe.

Jetzt möchte ich auch regelmäßiger ein paar Fotos von meinen Kreationen hochladen.

Meine letzte Baby Karte habe ich vor einigen Tagen an meine Freundin verschenkt, die ganz dringend eine brauchte. Jetzt wollte ich mal wieder welche für mein Lager erstellen. 

Ich hoffe die Karte gefällt Euch.



Ich müsste mal wieder mein Fotozelt aufstellen, aber ich habe einfach zu wenig Platz um es stehen zu lassen und zu wenig Lust es jedes mal aufzustellen.
Leider müsst Ihr zur Zeit noch mit meinen iphone Fotos vorlieb nehmen!
Außerdem probiere ich noch ein bisschen an meinem Blog rum...

Ich würde mich freuen, wenn Ihr meinen Blog hin und wieder besuchen würdet!