Samstag, 30. November 2013

Bigz L Form Geschenkschleife Anleitung

Hallo Ihr Lieben Blog-Besucher!

Heute ist es schon wieder so weit: unser jährliches Adventstreffen mit unseren Freunden.

Es begann einmal mit einem gemütlichen Adventskaffee ... und aus dem Kaffee wurden Winter Jack - Abende (Jack von Jack Daniels). Was soll ich sagen, heute Abend geht's rund. Nach 12 Wochen mäßiger kohlenhydratarmer Kost (und vielen purzelnden Kilos) ist heute Abend alles egal... Wie einmal Frank Goosen sagte: "Heute ist er fällig".

Gestern hatte ich schon einiges Hochprozentiges angesetzt: Toffifeelikör, Dominosteinlikör, Tussi-Schnaps... natürlich musste ich ja schon eine Qualitätskontrolle durchführen. Das führte auch zu einer spontanen Tiefschlafphase während wir gestern Abend eigentlich Wäsche zusammen gefaltet haben. ;-)

Die Suppe zieht gerade durch, gleich werden noch die Brötchen und das Brot gebacken. Die Dips habe ich gestern auch schon fertig gestellt. Also kann es bald losgehen.

Aber ich habe Euch für heute ja was Gebasteltes versprochen.
Heute möchte ich Euch zeigen, was es mit der Bigz L Form Geschenkschleife aus dem Winterkatalog auf sich hat (Seite 37), Es ist eine vielseitige Form, mit der man so einige schöne Schleifen zaubern kann. Wenn es Euch so geht wir mir, dann müsst Ihr die Form unbedingt haben. Ich bin nämlich Schleifen-Legastheniker, meine Schleifen sehen trotz vielfachen Übungen aus wie geknutscht. Deshalb hatte ich mir damals überlegt die Form für die Big Shot zu kaufen.  


Und da Bilder ja viel mehr aussagen als Worte gibt es heute mal wieder ganz viele Bilder für Euch.
Hier einmal die Grundposition, Big-Shot mit Bigz L Form Geschenkschleife.


Wenn man ein A4-Papier halbiert passt es total gut.


Ich hab das Chili-farbene Papier gewählt, da bin ich sehr traditionell. Man kann aber auch ganz besonders gut mit dem schönen Designerpapier arbeiten, im Netz gibt es viele Anregungen. 
Wenn Ihr das Papier durchgekurbelt habt bekommt Ihr 5 Teile.


Das größte Stück müsst Ihr wie folgt zusammen kleben. 


Dann erhaltet Ihr schon eine nette Schleifenform.


Nun nehmt Ihr das rechteckige Stück und klebt es in die Mitte der Schleife. Achtet hierbei darauf, dass Ihr später ja noch evt. einige Lagen rein schieben möchtet.


Wie z.B. die beiden kleinen Schleifenenden.


Dann erhaltet Ihr diese einfache aber wunderschöne Schleife.


Es geht aber auch doppelt. Dazu benötigt Ihr ein weiteres Teil. 


Dieses Teil müsst Ihr noch einmal ausstanzen.


Dann wie folgt zusammenkleben.


 Und dann einfach oben in die Lasche stecken.


Jetzt habt Ihr eine wunderschöne 3D-Schleife.


Und vielleicht noch ein bisschen "bling" dazu. Ich mag es sehr schlicht, deshalb gefällt mir die Schleife so ganz gut.


Ich hoffe ich konnte Euch davon überzeugen, dass die Form eine wirklich tolle Anschaffung ist. Natürlich nicht nur für Weihnachten, sondern auch für Geburtstage, Taufen, Hochzeit...

Gerne könnt Ihr die Form bei mir bestellen. Falls Ihr bis zum 8.12. warten könnt, dann könnt Ihr an meiner Sammelbestellung teilnehmen. Ab einem Bestellwert von 60 Euro erhaltet Ihr ein Classic Stempelkissen Eurer Wahl gratis dazu. 

Ich wünsche Euch nun aber einen schönen Samstag!
Wie lesen uns morgen!

Liebe Grüße
Eure Birthe von






Und noch eine Ankündigung von mir für Euch. An allen Adventssonntagen nehme ich am Advents Blog Hop des Teams StampinClub teil.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich ganz wahnsinnig doll über Euren Kommentar! :-)