Samstag, 18. Januar 2014

Geldgeschenk für einen externen Blitz

Hallo Ihr Lieben,

Heute wird bestimmt ein schöner Tag! Heute ist das erste Teamtreffen meiner Stempelmutti. Ich bin sehr gespannt auf tolle Tips und Ideen. Meine Swaps sind gerade fertig geworden. Ich werde sie Euch morgen zeigen. Heute habe ich ein bisschen was ausgefallenes für Euch.

Meine Schwiegermutter brauchte ein originelles Geschenk für einen lieben Freund, der gestern seinen 60. Geburtstag gefeiert hat. Er hat sich Geld für einen externen Blitz für seine Kamera gewünscht.
Dieses Mal habe ich meine Cameo (Schneideplotter) mit den Produkten von Stampin' Up kombiniert.



Die Datei für die Cameo ist von Tina Föcking


Kann man auch ohne Schlitz schneiden lassen.


Platz für genug Geld ist auch da.
Ich wollte gerne direkt eine Karte integrieren, denn noch was extra schien mir zu unübersichtlich.


Da habe ich dann also hinten einfach eine nicht zu auffällige Karte befestigt.


Meine Neuen Buchstabenstempel sind der Hammer, das ist das Set Notable Alphabet, ich liebe diese Schrift. Ich freue mich schon auf meine Lieferung von kleinen Magneten, die wirken sicherlich schöner als die Klettstreifen.


Und dann habe ich noch einen Karton mit Alufolie beklebt und einige Zahlen drauf, fertig. 
Ich hoffe, dass Euch meine Kamera gefällt.

Ich wünsche Euch noch ein wunderschönes Wochenende!
Liebe Grüße 
Eure Birthe von







Materialliste:
Papier: Schwarz, Silber, Rot (nicht von Stampin' Up)
Stempel: Gorgeous Grunge, Happy Birthday, Notable Alphabet
Stempelfarbe: Craft Stempelkissen Flüsterweiß

Kommentare:

  1. Hallo, wie kommt man denn an die tolle Schnittdatei? Habe einen Silhouette Portrait. VG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich hätte auch gerne gewusst wie man an die Schnittdatei kommt. VG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Geldgeschenkidee. So etwas kommt ganz sicher richtig gut an.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz wahnsinnig doll über Euren Kommentar! :-)