Freitag, 18. Juli 2014

Deine Insel Norderney - Karte zum 60. Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

wie geht es Euch? Es ist schon richtig warm draußen, da verkrieche ich mich hier in meinem Büro und hoffe, dass die Hitze nicht rein kommt. Leider wohnen wir unterm Dach und da ist es fast etwas utopisch dran zu glauben.

Und nicht genug, dass es jetzt schon so heiß ist, nein, heute haben ich auch zum ersten Mal den Herbst- und Winter Katalog gesehen, da wurde mir gleich noch ein bisschen heißer! Ihr könnt ab dem 28. August bestellen! Sobald ich Eure Exemplare in der Hand halte werde ich sie an Euch versenden. Wer nicht in meiner Kartei steht und trotzdem einen Katalog haben möchte meldet sich einfach hier über mein Kontaktformular.

So, wie versprochen zeige ich heute die Karte, die ich mit viel Liebe für meine Mutter gebastelt habe. Meine Mutter liebt Norderney, das ist ihre Insel. Wir haben mit meinem Vater zusammen geschmissen, so dass sie sich schon bald wieder auf den Weg auf die Insel machen kann.
Auf dieser Karte habe ich meinen Stempel-Geheimtip benutzt. Es ist der Alphabet Drehstempel von Seite 191 (Hauptkatalog 14/15). Ihr werdet sehen, es macht richtig Spaß ihn anzuwenden. Am Anfang muss man sich etwas dran gewöhnen und ein bisschen rumspielen, aber wenn man ihn beherrscht ein Stempel für jede Gelegenheit!


Aber seht selbst was ich damit gestaltet habe:


Das Foto ist ein Original Norderneyer Strandkorbfoto. Und hier seht Ihr schon, dass der Drehstempel im Einsatz war. So schnell kann man sich keinen Stempel schnitzen und wer braucht auch einen Stempel, der "Deine Insel" als Schriftzug hat? Niemand, das sind so "Once in a lifetime" Sprüche/Worte. Und mit dem Drehstempel hat man die Möglichkeit schnell und einfach so kleine Worte/Sprüche selber zu erstellen.

Ansonsten habe ich noch einen neuen Stempel aus dem Set "Ach, du meine Grüße!" (S. 9) benutzt.


Wie schön die Fotos mit den Texten wirken, vielleicht muss ich doch mal mit Scrapbooking oder Project Life beginnen! ;-)


Hier die Innenseite. Und auch hier habe ich wieder einige Begriffe mit dem Alphabet Stempel gestempelt. Die Torte ist aus dem Gastgeberinnenset  "Für alle Lebenslagen" (S. 238), das musste ich sofort haben. Ich bin immer begeistert von diesen wirklich klaren Stempelabdrücken! *hüpf in die Höhe*


Jetzt wird die Karte besonders. Ich habe eine Tasche aufgeklebt und da ist ein Tag drin.


Und in dem Tag noch eins mit dem Text.


Und hinten hat das Geburtstagskind einen Umschlag gefunden mit einem Herzverschluss, in dem das Geld versteckt war.


Na, was sagt Ihr? 
Als Grundfarbe habe ich Jade verwendet und das Designerpapier ist natürlich auf S. 187 das Maritime Muster.

Ich wünsche Euch einen wundervollen Start in die neue Woche!

Liebe Grüße
Eure Birthe

Kommentare:

  1. WOW! Sieht wirklich toll aus! Da bekommt man gleich Fernweh! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Karte und mit dem Drehstempel eine gute Idee :)

    AntwortenLöschen
  3. Moin Moin!
    Gut, das auch bei uns bald die Urlaubszeit beginnt.
    Wenn ich Deine Werkelei (übringens "wunderschön") so anschaue...bekomme ich REISEweh!
    Tolle Geschenkidee...und Deine Mama hat sich sicher (doppelt) drüber gefreut!
    Viele Grüße + ein schönes WE wünscht
    Britti

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz wahnsinnig doll über Euren Kommentar! :-)