Sonntag, 24. August 2014

Cookie Verpackung mit Anleitung

Hallo Ihr Lieben,

wie geht es Euch? Ich hoffe Ihr genießt Euer Wochenende!

Ich hatte im Supermarkt einzeln verpackte Cookies von Bahlsen gekauft, ich wollte zwar selber backen, aber die abgepackten Cookies halten einfach viel länger frisch.
Ich habe mir eine kleine und einfache Verpackung überlegt. 
Das Papier stammt aus dem Herbst- und Winterkatalog (Seite 5, Besonderes Designerpapier Unterm Christbaum). Es ist so herrlich fest und eignet sich hervorragend für Verpackungen. Die Schleife ist in Waldmoos gehalten. Den Streifen Chili habe ich mit der Stanze Sternchenkonfetti ausgestanzt. Das Etikett ist aus dem Set "Für Leib und Seele" aus dem Hauptkatalog




Nach dem Öffnen präsentiert sich hier ein leckerer Cookie.


Natürlich gebe ich Euch die Maße zum Nachwerkeln:

Designerpapier 12 x 3 1/2 Inch
falzen bei 2 1/4 und 7 3/4
Deko nach Wunsch.
Ich habe die Verpackung mit einem Magnetverschluss geschlossen. 

Falls Ihr weitere Fragen zu der Verpackung habt meldet Euch bei mir *klick* oder hinterlast einen Kommentar.

Wartet nicht zu lange, werdet Stampin Up Demonstrator und spart bares Geld. Die Aktion zur Partnergewinnung läuft noch bis zum 29. August. Klicke für weitere Informationen auf das Bild:

Eine Kopie des Herbst- und Winterkatalogs erhaltet Ihr auch kostenfrei bei mir *klick*.

Für ganz schnelle mache ich direkt am 28. August eine Sammelbestellung, ab diesem Tag könnt Ihr endlich aus dem Herbst- und Winterkatalog bestellen. Meldet Euch einfach bei mir *klick*.


Ich wünsche Euch einen wundervollen Sonntag!
Liebe Grüße
Birthe


1 Kommentar:

  1. Hallo Birthe, du bist mir eine Nudel! Schon wieder eine tolle Idee. Muss dir Mal meine Werke zeigen. Habe am Wochenende ganz viele Kaffeebecher-Karten gebastelt. LG Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz wahnsinnig doll über Euren Kommentar! :-)