Sonntag, 31. Januar 2016

Mailbox zum Valentinstag

Hallo Ihr Lieben,

heute hat sich das Team Stempel-Biene mal wieder einige tolle Kreationen überlegt. Das heutige Thema ist der Valentinstag. 


Valentinstag - in der Tat ein Tag, an dem die Blumenläden Hochkonjunktur haben. 
Ich hatte das Glück einmal in den USA den Valentinstag miterleben zu dürfen. Dort werden kleine Valentinskärtchen und auch kleine Geschenke nicht nur an den Liebsten / die Liebste geschenkt, sondern an alle Freunde, Nachbarn, Verwandte, Lehrer....Es war in der High School ein bunter Tag mit vielen kleinen Kärtchen, die man sich zusteckte. 

An diesen Tag in der High School werde ich mich wohl ewig erinnern. 
Die Läden waren voll mit herzigen Geschenken.... Dagegen ist es hier in Deutschland harmlos. Aber die Geschäfte freuen sich ja immer über neue Einnahmequellen. Wir haben den Tag noch nie besonders gefeiert, waren schon mal essen, aber es war nie ein spezielles Fest für uns.

Und so habe ich mich etwas widerwillig an das Thema Valentinstag gewagt.
In Anlehnung an die amerikanischen Geflogenheiten habe ich ganz viele kleine Kärtchen gebastelt, die ich am Valentinstag an alle meine lieben Freunde und Verwandten geben möchte. Ich habe mich mit den Stempeln und Stanzen einmal durch den Frühjahrskatalog gewühlt, Ihr werdet viele Stempelsets wiedererkennen. Und alle können toll für Valentinstag genutzt werden.

Bei mir gibt es heute einen Valentinsbriefkasten.


Und was ist drin? Ganz viele kleine Kärtchen.


Schaut mal wie das schöne Herz schimmert. Ich liebe den Wink of Stella Stift aus dem Frühjahrskatalog.


Und hier noch für Euch alle Kärtchen:


Mit dem Set "Timeless Textures" kann man wirklich tolle Hintergründe zaubern. Diese Kringel haben es mir wirklich angetan.


Das Gastgeberinnenset "Aus der Kreativkiste" ist auch super geeignet für eine Valentinskarte.


Bei diesem Wetter kommt man an einer Tasse Tee nicht vorbei. Aber auch ein Eis wäre sicherlich drin! ;-)


Die Vorlage für die Box habe ich hier gefunden. Leider ist die Vorlage maßstabsmäßig nicht sehr gut gewesen, ich würde diese so nicht noch einmal nehmen. Ich musste ganz schön tricksen. Wenn man "Mailbox + Stampin Up + Anleitung" sucht, dann findet man aber einige Anleitungen.


Vielleicht habt Ihr ja auch Spaß an so einer Mailbox.
Jetzt geht es aber weiter beim Bloghop:



Wenn ihr gerade von Bettinas Blog kommt, dann geht es nun weiter bei Sabine.

Hier sind alle Teilnehmer des BlogHops:












Birthe - www.blumis-kreativ.de (hier seid Ihr jetzt)



Ich freue mich auf Eure Kommentare.


Liebe Grüße und Euch einen schönen Sonntag!

Eure Birthe


Samstag, 30. Januar 2016

Explosionsbox zur Geburt

Hallo Ihr Lieben!

Bei diesem trüben und regnerischen Wetter möchte ich Euch etwas zeigen, was mich immer wieder entzückt wenn ich die Fotos anschaue.

Lange habe ich überlegt, ob ich das Set "Zum Nachwuchs" aus dem Hauptkatalog wirklich braucht. Naja, ich habe mich so sehr in dieses kleine Rehkitz verliebt. Am Ende hatte ich gar keine andere Wahl als es mir zu bestellen. Und da waren ja noch die beiden Frühjahrsbabys, die das Licht der Welt erblicken werden (inzwischen ist eins ja schon gelandet). 

Einer meiner Lieblingsblogs und Inspirationsquellen ist Schnipseldesign. Renate hat so viele tolle Dinge auf ihrem Blog, schaut einfach mal vorbei. Die Vorlage für die Box findet Ihr hier.
Jetzt aber genug der Worte, hier ist meine Box:


Ist der Spruch nicht der Wahnsinn? Die Schriftart ist MOON FLOWER BOLD.

Und hier seht Ihr den Inhalt der Box.


Ist das Bettchen nicht süß? Und das Herz aus dem Frühjahrskatalog habe ich als "Teppich" zweckentfremdet.


Auf dieser kleinen süßen Karte stehen unsere persönlichen Wünsche.


Ich hoffe Euch hat meine Explosionsbox gefallen.

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!

Eure Birthe

Mittwoch, 27. Januar 2016

Angebote der Woche

Ab heute gibt es wieder die neuen Angebote der Woche!
Diese sind bis zum 26. Januar gültig. 

Meldet Euch bei mir, wenn Ihr etwas bestellen möchtet!
Sichert Euch noch die tollen Produkte der SAB.




Montag, 25. Januar 2016

K(l)itze Klein

Hallo Ihr Lieben,

heute findet Ihr hier eine süße kleine Verpackung. Ich kann Euch gar nicht sagen wo im www ich die gefunden habe.
Ich fand sie aber so süß und passend für ein paar Baby-Söckchen.



Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Eure Birthe

Sonntag, 24. Januar 2016

"Wenn-Box" als Geschenk für meine liebe Freundin zur Geburt ihrer Tochter

Hallo Ihr Lieben,

ich konnte mich in den letzten Wochen gar nicht so richtig auf die neuen Produkte von Stampin' Up! konzentrieren, denn ich hatte eine Mission, die ich mit besonders viel Liebe und Hingabe bearbeitet habe.

Meine liebe Freundin Nina hat vor einer Woche ihre kleine süße Tochter zur Welt gebracht. Meine letzten Wochen ware rosa. ;-)

Bevor ich Euch in den nächsten Tagen alles zeige möchte ich Euch heute die "Wenn-Box" zeigen, die ich nur für Nina gestaltet habe. Leider wohnen wir viele hunderte Kilometer voneinander entfernt, so dass ich nicht einfach mal kurz vorbei kommen kann, um bei ihr zu sein, wenn es ihr gut oder auch schlecht geht. Das ist schon ein komisches und sehr hilfloses Gefühl von Weitem nur per SMS zu lesen, wenn es ihr nicht so gut geht. Aber auch die vielen schönen "ersten" Momente bleiben mir leider verborgen.
Aber ich freue mich immer unendlich (warum hab ich jetzt Tränen in den Augen?) wenn ich neue Fotos von der kleinen Familie erhalte. Es ist ein großes Wunder, so ein kleiner Mensch und der gehört jetzt zu Nina und ihrem Mann. 
Ich hoffe nur, dass wir bald die Möglichkeit finden sie besuchen zu fahren, um die Kleine kennenzulernen.

Jetzt möchte ich Euch meine "Wenn-Box" zeigen. In dieser Box sind viele Dinge, die sie in der nächsten Zeit brauchen könnte. Da ich leider nicht in der Nähe bin, um sie persönlich vorbei zu bringen, habe ich alles in eine Box gegeben und losgeschickt.


Da Nina auf grün steht habe ich einen grünen Frosch drauf gesetzt. Das Unterteil der Box ist mit diesem super tollen grün gepunkteten Papier gestaltet (aus dem Frühjahrskatalog).  
Hier seht Ihr den Inhalt. Viel mehr hätte nicht reingepasst.


Ein kleiner Picolo für den ersten Schluck nach dem Abstillen


Ein salziger Snack.


Eine heiße Schokolade.


 Tees für jede Gelegenheit.


Nagelfeile und Taschentücher.


Manchmal braucht man auch was Prickelndes (wenn es schon kein Sekt sein kann).


Sie hat natürlich meine Daten, die Karte ist nur symbolisch.


Badesalz für ein bisschen Nina-Zeit.


Schokoladenmaske - Schokolade trotz Kampf gegen die Pfunde.


Ich weiß wie gerne Nina auf dem gemeinsamen Weihnachtsmarktbesuch im Dezember einen Glühwein getrunken hätte. Nein, aber es gab natürlich Kinderpunsch. Die Glühweinbonbons sind ohne Alkohol, also auch für stillende Mamis genießbar.


Auch eine Aspirin habe ich beigelegt, man weiß ja nie.


Auch eine Büroklammer habe ich beigelegt, wer weiß wofür sie mal z gebrauchen ist.


Und ein paar Küsschen habe ich ihr natürlich auch mitgeschickt.


Und ein Teelicht.


Heißer Hugo - alkoholfrei. Mami-tauglich!


Eine kleine Verpackung kann man manchmal auch.


Und was wenn Nina mal nicht sie selber ist, weil sie Hunger hat.


Ich hoffe ich habe jetzt nichts vergessen. Aber ich denke, dass Ihr das Prinzip verstanden habt, oder? Es gibt noch 1.000.000 andere Möglichkeiten die Box zu gestalten. 
Die Schriftart ist übrigens "Moon Flower Bold".

Liebe Nina, ich hoffe es ist ok, dass ich Deine Wenn-Box hier auf meinem Blog zeige, aber ich konnte es einfach nicht für mich behalten. :-)
Wir wünschen Dir und Deiner kleinen Familie eine wunderbare Kennenlern-Zeit!

Und allen anderen Lesern wünsche ich einen schönen Sonntag! Ich freue auf Eure Kommentare.
 

Liebe Grüße
Birthe
 



Freitag, 22. Januar 2016

Alles Liebe zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

meine liebe Downline Lara hatte in der letzten Woche Geburtstag und ich habe für sie eine süße Karte gebastelt.
Ich mag das Papier aus dem großen "Partyblock" so sehr.


Vor ein paar Tagen haben Lara und ich uns getroffen, da konnte ich das Geschenk überreichen. 
Sie ist nun auch schuld, dass morgen ein Filofax bei mir einzieht. Erst mal nur ein kleines und nicht so teures Modell, aber immerhin. Ich bin schon gespannt und muss mich am Wochenende mal einlesen.

Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende!
 

Liebe Grüße
Eure Birthe

Donnerstag, 21. Januar 2016

Schnelles Lesezeichen

Hallo Ihr Lieben,

da unsere Bücher noch alle nach unserem Umzug im Winterschlaf bei meiner Schwiegermutter im Keller liegen, habe ich kaum ein Buch zu Hause.
Das meist durchgeblätterete "Buch" in unserem Haus ist derzeit der Ikea Katalog.
Vor ein paar Tagen ist mir ein Blogbeitrag von einer Demokollegin (ich weiß leider nicht mehr bei wem es war) aufgefallen, in dem sie ein Lesezeichen gebastelt hat.
Das musste ich gleich einmal nachbasteln und brauchte natürlich ein "Buch", um es zu testen.


Allerdings gibt es noch ein Buch, welches schon seit Wochen auf meinem Nachttisch liegt. Da ich die Autorin persönlich kenne und natürlich auch zwecks meines Berufs gesteigertes Interesse habe (evolutionsbiologisch natürlich), habe ich es gekauft, um es zu lesen..... 
Vielleicht wird es ja irgendwann mal was. 
Lacht nicht über den Titel.... ;-)






Ich wünsche Euch einen sonnigen Wintertag!

Liebe Grüße
Eure Birthe



Mittwoch, 20. Januar 2016

Wahnsinns-Angebote der Woche

Ja, Ihr seht richtig....sind das nicht tolle Preise?

Das Körbchen ist so passend für die Frühlingszeit, zu Ostern, Kommunion, Konfirmation, für Frühlingsblumen, taufen ......und die Hamburger Box habe ich ständig in Gebrauch für so viele Anlässe.
Und in dieser Woche gibt es die beiden Produkte so günstig wie noch nie.

Nehmt heute an meiner Sammelbestellung teil. Meldet Euch bis 19:30 Uhr! Schreibt mir eine Mail unter Birthe.Blumstein@gmail.com oder ruft mich an 0172-2906269.


Liebe Grüße

Eure Birthe





Freitag, 15. Januar 2016

Boxen

Hallo Ihr Lieben!

Endlich Freitag und endlich mal wieder ein bisschen Zeit für viele neue Produkte.
Bei Sam von Pootles habe ich eine tolle Anleitung zu einer Schachtel gefunden. Diese musste ich direkt mit dem tollen neuen Papier ausprobieren. Aus dem 30,5 x 30,5 cm Papier bekommt man zwei dieser Boxen.

Aber schaut einmal selbst...



Sind die nicht toll?
Ich bin auch total in die Farben verknallt. Ihr werdet sicherlich bald mehr davon hier zu sehen bekommen.

Ich wünsche Euch einen guten Start in das Wochenende!

Liebe Grüße
Eure Birthe

Donnerstag, 14. Januar 2016

Die kleine Raupe ist nimmer satt

Hallo Ihr Lieben,

es ist endlich schon Donnerstag, das Wochenende ist schon in Sicht.
Gestern hat unser kleiner Nachbar seinen Geburtstag gefeiert. Ich denke er ist 3 Jahre alt geworden (das kann man als Nicht-Mama auch nicht schätzen, ich zumindest hab keine Ahnung wie ich ihn schätzen soll).

Wir hatten für ihn eine Kleinigkeit besorgt und ich habe ihm dann noch eine Karte gebastelt. Die Idee habe ich von Claudia, sie hat die Karte für unserem letzten Sommerworkshop vorbereitet gehabt. 

Ich habe die Karte noch etwas personalisiert. Die Kleckse sind aus dem Set Timeless Textures.
Ist die Karte nicht süß?



Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche.


Liebe Grüße
Eure Birthe

[sulist]129722 138342 138324 133645 134114 140517 106549 133730 100082[/sulist]

Mittwoch, 13. Januar 2016

Angebote der Woche

Hallo Ihr Lieben,

ab heute gibt es die neuen Angebote der Woche, welche bis zum 19.1. gültig sind.





Meldet Euch bei mir wenn Ihr bestellen möchtet.

Liebe Grüße
Eure Birthe

Sonntag, 10. Januar 2016

Bloghop Team Stempel-Biene Ziehkarte

Hallo Ihr Lieben,

heute hat das Team Stempel-Biene einen Frühjahrs-Bloghop für Euch auf die Beine gestellt. Es wird ganz viele tolle Ideen für Euch geben, die Ihr mit den Produkten aus dem neuen Katalog gestalten könnt.


Ich habe für Euch eine Zieh-Karte. Die Karte habe ich bei Janette von Stempeline gesehen, sie hat bei Youtube ein wundervolles Video dazu gedreht. Das Video findet Ihr hier.
Ich habe die Karte frühjahrstauglich umgestaltet und fand die Idee ganz toll die Luftballons fliegen zu lassen.


Oh man, wo hatte Frau Blumstein wieder ihre Augen, die Ziehöffnung ist etwas nach rechts gerutscht. Naja, es ist alles selbst gemacht. ;-) 

Wenn Ihr oben am Bändchen zieht, dann kommt wie von Zauberhand auch unten eine Karte raus. Achtung! Manchmal ist dies etwas fruckelig. Es gab auch schon Karten, an denen ich unten auch ein Bändchen befestigt habe, um die Karten wirklich heraus zu bekommen. Also nicht traurig sein, wenn es am Anfang mal hakt. Das liegt übrigens an der Folie im Inneren, aber mehr dazu später.


Und schon fliegen die Luftballons in die Höhe. Juhuuuuuu!


Auf der Basis von Janettes Video habe ich Euch eine kleine bebilderte Anleitung geschrieben (Achtung: Bilderflut). 
Die Maße der Karte sind 15 x 29,7 (DIN-A4 Länge). Gefalzt wird bei 9,5 - 19 und 28,5 cm.
Das ist wirklich ganz einfach und schnell gemacht.













Janette hat die Trio-Stanze für die Schlitze genommen, diese habe ich noch leider nicht erworben....grrr ich glaube ich brauche sie aber doch. 
Aber es geht auch mit der Wortfenster Stanze, dem Abreissetikett, oder einem Cutter und einem Lineal.


Nun nehmt Ihr Plastikfolie. Da müsst Ihr etwas herumexperimentieren. Ihr könnt die Zellophantüten von Stampin' Up! nutzen, Kartenschutzhüllen, oder Ihr schaut Euch mal in Eurer Küche um ob Ihr nicht Verpackungsfolienreste habt.


Die Folie passend zuschneiden und mit doppelseitigem Klebeband zusammen kleben. Hier seht Ihr, dass ich die Folie einmal um die Karte gewickelt habe. Am besten schneidet Ihr alles bündig ab, denn jeder Folienrest könnte bei diesem Mechanismus stören.





Jetzt befestigt Ihr doppelseitiges Klebeband an der Klebelasche. 








 

An die linke Seite (später unten) befestigt Ihr ein doppelseitiges Klebeband.
Die weißen Karten haben folgende Maße:
14,5 x 8,5 cm (2x)
14 x 8,5 cm (1x)



Dann wird die Karte, welche nach oben gezogen werden soll wie auf dem Bild angebracht. Die Seite mit dem Band soll bündig an der rechten Seite anliegen. 
Man kann nun auch schon mal vorsichtig ziehen. Besser funktioniert es alledings wenn das Gegenstück dran ist.




 

Das Kartenstück wird umgeklappt. Nun wird an der rechten Seite (später oben) ein Streifen doppelseitiges Papier angebracht.





Die Karte, die am Ende nach unten geschoben wird wird an der linken (später unteren) Seite ausgerichtet und festgeklebt.

So sieht die Karte aus, wenn man sie etwas auseinander klappt.
Denkt bitte dran mit einer 1'' Stanze das Loch zu stanzen, bevor Ihr das Gebilde schließt. Man kann es aber notfalls noch nachträglich machen. ;-)



Nun könnt Ihr die Klebelasche unter das weiße Papier kleben. Achtet darauf, dass es auch wirklich darunter ist. 



 
Jetzt könnt Ihr noch das Deckblatt nach Belieben gestalten.
 


Wenn ihr gerade von Bettinas-Blog kommt, dann geht es nun weiter bei Sabine.

Hier noch einmal eine Übersicht über alle teilnehmenden Blogs.












Birthe - www.blumis-kreativ.de (hier seid Ihr gerade jetzt)

Morgen findet meine nächste Sammelbestellung statt. Ab einem Bestellwert von 60 Euro sparst Du die Versandkosten.

Die neuen Kataloge findest Du hier.


[sulist]138341 138323 126944 138326 131181 141039 141273 134549 140555 119868 129722 119857 134364 138995 110755[/sulist]