Samstag, 22. März 2014

Stanzen und Prägen - ein Jahr lang habe ich gewartet

Hallo ihr Lieben,

es war wieder schön auf der Creativa!
Ich war schon gegen 9 Uhr gestern in Dortmund und habe einen super Parkplatz direkt an der Halle gefunden. Das muss ich mir fürs nächste Jahr merken.

Heute zeige ich Euch ganz tolle Stanzen. Im letzten Jahr habe ich mir davon eine kleine Blumenstanze gekauft, dieses Jahr brauchte ich mehr davon.
Hier eine kleine Preview was ich aus den Stanzen gemacht habe. Mehr dazu findet Ihr morgen auf meinem Blog.


Das Prinzip ist ganz einfach und funktioniert bei allen Stanzen wie folgt:
1. Stanzen



2. In den Puncher reinlegen.


3. Punchen


Fertig!


Und noch mal:





Und zum letzten Mal: 




Ich liebe diese Stanzen. Sie sind leider nicht ganz so hochwertig verarbeitet wie die von Stampin Up, für dickeres Papier braucht man echt Kraft.
Aber trotzdem super.
Ihr fragt Euch sicherlich, wo es diese Stanzen zu kaufen gibt, oder?

Hier könnt Ihr sie kaufen.

Viel Spaß beim Stöbern und ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Euch!

Liebe Grüße
Eure Birthe

1 Kommentar:

  1. Ja Birthe, ein genialer Kauf! Wir warenam 09. bei Nellis Hobbymanifest! Einmalig finde ich die Präger zur Stanze! Wie ich sehe, hast Du Dich ja auch eingedeckt ;-))) Viel Spaß beim basteln...
    Einen schönen Sonntag und herzliche Grüße aus Vormholz schickt Dir Eva!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz wahnsinnig doll über Euren Kommentar! :-)