Mittwoch, 20. Juli 2016

Der kleine Erdbär aus Sabines Kreativecke

Hallo Ihr Lieben,

endlich gibt es mal wieder eine Lebenszeichen von mir.
Habt Ihr den Tag gut überstanden? Hier war es einfach viel zu heiss.

Ich bin Euch noch ein ganz besonderes Projekt schuldig.... Die Idee kommt von der lieben Sabine von Sabines-Kreativecke. Ich war auf Anhieb so verliebt, deshalb musste ich ihn einfach nachbasteln...den unltimativen Erdbären. 
Ist er nicht einfach knuffig?


Er war wie gemacht für meine Katalogparty Goodies. Ganz schnell war er gewerkelt. Und passend dazu gab es kleine leckere Erdbeeren zum Naschen.


Und sie sind so gut in unserer Familie angekommen, dass ich noch welche nachmachen musste.


Für den Erdbeer habe ich die Fuchsstanze genommen und die Ohren etwas rund geschnitten. Das Blatt auf dem Kopf ist von der kleinen Blüte. Einen kleinen Streifen grün habe ich abgeschnitten und über einen Bleistift gewickelt. Daraus habe ich das obere Grün gemacht. 
Für die weißen Punkte kann man den Kreidemarker von Stampin' Up! nehmen oder einen anderen weißen Stift.
Das Wort "Hallöchen..." ist für mich wie gemacht, das sage ich nämlich auch ganz oft. Das findet Ihr im Doppelt gemoppelt Set. 

Viel Spaß beim Nachwerkeln wünsche ich Euch!
 

Liebe Grüße
Eure Birthe 

[sulist]142465 133322 141470 138342 106578 126949 119850 138299 140931 132133[/sulist]

Kommentare:

  1. Wie toll, dass glaub ich muss ich auch noch nachbasteln, vor allem da ich diese Erdbeeren echt liebe.......Tolle Idee, wo hast du denn die tollen Becher her?????
    LG Conni

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, die Idee ist ja wirklich zu drollig! Ein Erdbär! Ich könnte mich kringeln! Und bei diesen Erdbeeren kommen sofort Kindheitserinnerungen hoch! Mjam!
    Sehr schöne Becherchen!
    Liebe Grüße und lass es dir gut gehen!
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birthe,

    die Idee ist ja einfach großartig. Das sieht so niedlich aus :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz wahnsinnig doll über Euren Kommentar! :-)