Montag, 11. November 2013

Thinlits für Pop Up Karten

Hallo Ihr Lieben,

herzlich Willkommen in der neuen Woche.
Wie war Euer Wochenende?
Wir waren auf der Feier zum 150. Jubiläum der Feuerwehr Witten. Es war ein tolles Fest.
Hier zwei Fotos, die an diesem Abend entstanden sind.


*grins*


Aber natürlich habe ich am Wochenende auch mal wieder fleißig für Euch gebastelt, damit es nicht langweilig wird hier auf meinem Blog.
Am Samstag sind neben dem Envelope Punch Board auch noch meine Thinlits für Pop Up Karten angekommen. Ich habe Euch ja über dieses neue Produkt informiert.


Ich habe mich für die Variante mit dem Kreis entschieden und hier seht Ihr mein erstes Werk. 





Ich bin total begeistert, das wird sicherlich nicht die letzte Karte dieser Art sein. Seid gespannt was ich damit noch so zaubern werde.
So, jetzt ist es aber genug. Ich wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche.

Liebe Grüße
Eure Birthe von






Materialliste:
Stempel: Wunderbare Weihnachtsgrüße, Wunschzettel
Stempelfarbe: Petrol
Stanze: Thinlits für Pop Up Karten
Papier: Petrol, Designerpapier im Block Eiszauber


Kommentare:

  1. hallo, Birthe
    zwei schöne Fotos zeigst du hier von der Feuerwehr-Feier! Ein wunderschönes Kleid hattest du an!
    Deine Karte ist so schön geworden und der Weihnachtsmann macht sich auch in klein sehr gut auf einer Karte!
    Ich habe die andere Form davon, aber bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen, sie auszuprobieren!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birthe,deine Pop up-Karten gefallen mir gut.Ich hätte auch gern einenFlyer für die Sala-bration-Aktion.Hoffe wir sehen uns bald bei einer Demo.Grüße dich Gundula

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz wahnsinnig doll über Euren Kommentar! :-)